Aktuelle Mitteilungen:

10 Fagen: Kultur als System von Diskursen

10 Fagen: Kultur als System von Diskursen

Kultur als System von Diskursen (?)
- geposted im Auftrag von Prof. Roland Posner -
Wichtige zeitgenössische Ansätze zur semiotischen Analyse von Kultur lassen eine Kultur erscheinen als ein System von getrennten Lebensbereichen, genannt "Symbolische Formen" (Cassierer) bzw. "Diskurse" (Foucault).
Daraus ergibt sich die Aufgabe, zentrale Fragestellungen und Begriffe der Diskurstheorie zu prüfen:


  1. Sind Diskurse an Sprache gebunden oder gibt es nichtsprachliche Diskurse (der Bilddiskurs, der Filmdiskurs, der gestische, der mimische, der Tanzdiskurs, der architektonische, musikalische, kulinarische Diskurs)?

  2. Woraus bestehen sprachliche Diskurse (aus Äußerungen, Sprechakten, Sätzen, Texten,...)?

  3. Gibt es multimodale, multikodale, multimediale Diskurse?

  4. Wie unterscheiden sich Diskurse inhaltlich voneinander (Medizindiskurs, Sportdiskurs, Wissenschaftsdiskurs, Kunstdiskurs, Religionsdiskurs, Militärdiskurs, Wirtschaftsdiskurs,...)?

  5. Wie strukturieren Diskurse ihre Teilnehmer (der familiäre, der erotische, kommerzielle, amtliche, Gerichtsdiskurs,...)?

  6. Ergänzen sich die Diskurse einer Kultur oder konkurieren sie miteinander in der Erfassung bzw. Prägung von Wirklichkeit?

  7. Welche Folgen hat eine Diskursmischung bzw. ein Diskurswechsel für die Kommunikation (Metaphernbildung, Tabuisierung und Tabubruch)?

  8. Was bestimmt die Dominanz bzw. das Prestige eines Diskurses in einer Kultur (z.B. die herausragende Rolle des Fußballs im westlichen Sportdiskurs)?

  9. Wie beeinflußt die Dynamik des Diskurssystems den Wandel einer Kultur?

  10. Gibt es interkulturelle Diskurse?


- Beiträge, die die oben gestellten Fragen behandeln bzw. beantworten, werden erbeten! Bitte verwenden Sie auch Beispiele! -

Bearbeitet von: Ralf_K
Okt-29-13 16:09:17

Ralf_K
useravatar
Offline
4 Beiträge
Benutzerinformationen in Beiträgen
Anonyme Beiträge sind nicht gestattet.

Re: 10 Fagen: Kultur als System von Diskursen

Zählt zu den Fragen, die in dem Vorhaben von Interesse sind, auch:
- Welche Rolle spielen Wahrheitswerte in Diskursen?
- Worin besteht ggf. ein Weltbezug in Diskursen?
Ich denke v. a. an wissenschaftliche Diskurse, die ja früher einmal so charakterisiert wurden, dass mit ihnen der Anspruch verbunden ist, wahre Sätze zu finden.
?

claus
ICH
useravatar
Offline
75 Beiträge
Benutzerinformationen in Beiträgen
Anonyme Beiträge sind nicht gestattet.

Forumsinfo

Forumsstatistiken:
 
Themen:
95
Umfragen:
2
Beiträge:
188
Inaktiv:
Benutzerinformationen:
 
Benutzer:
43
Neuester Benutzer:
FreMe
Benutzer online:
0
Gäste online:
8

Online: 
Keine registrierten Benutzer online

Forum Legende:

 Thema
 Neu
 Geschlossen
 Angeheftet
 Aktiv
 Neu/Aktiv
 Neu/Geschlossen
 Neu/Angeheftet
 Geschlossen/Aktiv
 Aktiv/Angeheftet
 Angeheftet/Geschlossen
 Angeheftet/Geschlossen/Aktiv